Weiterbildung

NEU: Bachelorstudiengang Diätetik in Kooperation mit der Hochschule Neubrandenburg

 

HS Neubrandenburg additiver Bachelor

Ab dem Sommersemester 2014 bietet die Hochschule Neubrandenburg einen verkürzten, auf die Ausbildung zur Diätassistentin/zum Diätassistenten  aufbauenden Bachelorstudiengang in Diätetik an. Damit reagiert die Hochschule Neubrandenburg auf  die dringend erforderliche Akademisierung der Berufsgruppe der Diätassistenten in Deutschland.

Als kooperierende Ausbildungseinrichtung ermöglicht es unsere Berufsfachschule für Diätassistenten ihren Absolventen, diesen Vollzeit-Studiengang über die verkürzte Dauer von vier Semestern zu belegen.

Wie in vielen Ländern ist auch in Deutschland der Beruf des Diätassistenten gesetzlich geregelt. Die erfolgreich bestandene Ausbildung führt zur Berufszulassung zum Heilberuf bzw. Gesundheitsfachberuf „Diätassistentin / Diätassistent“. Diätassistenten stellen in Deutschland den einzigen Gesundheitsfachberuf dar, der unter anderem zur „eigenverantwortlichen Durchführung diättherapeutischer und ernährungsmedizinischer Maßnahmen auf ärztliche Anordnung (DiätAssG 1994)“ qualifiziert. Allerdings findet die vergleichsweise gute Ausbildung von Diätassistenten hierzulande an Berufsfachschulen und nicht wie international üblich, an Hochschulen statt.

Die jetzt realisierbare akademische Ausbildung von Diätassistentinnen und Diätassistenten in Deutschland eröffnet Chancen bei der Anerkennung des Berufsabschlusses im (europäischen) Ausland. Sie wirkt sich besonders positiv auf die Versorgung der Patienten bzw. der Bevölkerung aus. Die Forschung im Handlungsfeld Diätetik und die Weiterentwicklung der Berufsgruppe wird dadurch intensiviert.

Unter Berücksichtigung der nationalen Gesetzgebung und nationalen und europäischen Empfehlungen bietet daher die Hochschule Neubrandenburg als erste Hochschule in Deutschland einen verkürzten, berufsspezifischen Bachelor of Science in Diätetik an, der auf die Ausbildung zur Diätassistentin/ zum Diätassistenten aufbaut.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studienganges sind somit doppelqualifiziert. Sie besitzen die Berufszulassung im Heilberuf bzw. Gesundheitsfachberuf „Diätassistent/in“ und einen berufsspezifischen Bachelorabschluss in Diätetik, den „Bachelor of Science in Diätetik (B.Sc. Diätetik)“

HS Neubrandenburg Modulplan2015 Weitere Informationen gibt es bei den Lehrkräften unserer Berufsfachschule sowie auf der
Homepage der Hochschule Neubrandenburg.

 

Zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Diätassistenten/innen

Ernährungsberater DGE

Diabetesassistent/-in DDG

Diabetesberater/-in DDG

Medizinpädagoge

Lehrkraft an Diätschulen

Verpflegungsmanager/-in DGE (VM/DGE)

Spezialisierungen durch verschiedene Zertifizierungslehrgänge VDD

u.a.


Link zum Verband der Diätassistenten Deutschlands:  www.vdd.de