Ausbildung zum/zur Staatl. geprüften Betriebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Was bieten Sie uns:                                                                      

Neben dem mittleren Schulabschluss brauchen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem dieser Berufe:

  • Koch/Köchin
  • Assistent/in für Ernährung und Versorgung
  • Hauswirtschafter/in
  • Diätassistent/in
  • Hotel- oder Restaurantfachkraft
  • Systemgastronom/in
  • Dorfhelfer/in
  • Familienpfleger/in
  • Metzger/in
  • Metzgereifachverkäufer/in
  • Bäcker/in
  • Bäckereifachverkäufer/in
  • Gebäudereiniger/in
  • Textilreiniger/in

 

Ausbildungsdauer:                                                                        

  • 2 Studienjahre Vollzeitunterricht an der Fachakademie                  

Ausbildungskosten:                                                                      

  • im 1. Ausbildungsjahr EUR 50.- Materialgeld
  • im 2 Ausbildungsjahr ist kein Materialgeld zu zahlen
  • jährliches Kopiergeld von EUR 20.-
  • die Ausgaben für vorgeschriebene Berufskleidung ca. EUR 150.-

Profile:                                                                                             

Ihr Berufsziel ist die Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben in einschlägigen Funktionsbereichen von Unternehmen.

Zur Erreichung dieser Ziele bieten wir zwei Ausbildungsschwerpunkte, die ab dem 2. Studienjahr zur Wahl stehen:

                Versorgungsmanagement                      Veranstaltungsmanagement

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:                                                                      
Ausbildung zur Fachlehrerin für Hauswirtschaft an beruflichen Schulen in Ansbach


 

Hochschulzugang:                                                                            

Ein Beratungsgespräch an einer Universität eröffnet Ihnen den Studienzugang. Außerdem können Sie mit einer Ergänzungsprüfung die Fachhochschulreife erlangen und bei einem Notendurchschnitt von 1,5 sogar die fachgebundene Hochschulreife

 

Tätigkeitsfelder:                                                                                                

  • Soziale Einrichtungen          Altenheim, Behindertenheim, Kinder- Jugendheim
  • Medizinischer Bereich          Krankenhaus, Kurklinik, Reha- Zentrum
  • Gastronomischer Bereich    Kantinen, Seminarhaus, Hotel, Fortbildungseinrichtungen
  • Dienstleistungsagenturen   Catering, Wäscherei, Reinigungsfirma
  • Selbstständigkeit                    Partyservice